Barbara Frank

"Was ist das Schöne?
Eine reiche Idee, dargestellt mit Zweckmässigkeit, Klarheit, gelungener Absicht."  G. Keller
                                                                                           







 

In diesem Satz findet sich meine phraming Fotokunst wieder.
Fotografieren bedeutet für mich, Augenblicke wahrzunehmen und sie für diesen einen Moment festzuhalten.
Meine Ziel ist, daraus etwas Besonderes und Einzigartiges zu erschaffen. Es sind die Schönheit, Klarheit und Ästhetik, die ich in meinen Kunstwerken präsentiere. 

Die Machart meiner Kunstwerke ist in ihrem Charakteristikum urheberrechtlich geschützt.
Ich habe an der TU München Architektur studiert und lebe und arbeite in München.